create your own website
Prophecy Factory

The spider has woven its web 
And knows
It won't be lasting.

Die Spinne hat ihr Netz gesponnen
Und weiß
Es ist nicht von Dauer 

Earth Manifesto (2020 Febr.)

By the Earth I have been appointed to speak for her, and to deliver her message to the people. I am not authorized to conduct negotiations on Earth's demands with political or economic representatives of the people.

The Earth physically consists of the planet with a liquid to viscous interior, a solid crust, which in the surface area is divided into different rock plates. She is part of the solar system. Over the course of billions of years, a wide variety of animal and plant life has developed on the continental, insular and oceanic rock plates. All these creatures are part of the Earth, they belong to her. Their habitat can be described as the biosphere, under water, on land and in the air. The Earth as a living being belongs to a different life form than the mostly carbon-based animals and plants.

The Earth, her living beings as well as the other planets and the sun communicate with each other. Their channels of communication are just as hidden from the people to whom I speak as those beings who lead a disembodied existence nevertheless exist. Among the people who have lived for hundreds of thousands of years there have always been those who have talked with non-human beings, with the Earth and the spirit beings. Today, almost exclusively people on the fringes of human civilization belong to this group.

Human civilization, which began with the Neolithic Revolution more than 10,000 years ago, has massively changed the face of the Earth and created deep devastation with the advent of the capitalist economy and the scientific and technical "exploitation of nature". Every day many trillions of non-human living beings have been and are being killed, forests on the scale of continents destroyed. The interventions of humans in the life of the Earth are excessive, and now are falling back on the perpetrators.

The Earth is no longer willing to stand by and watch this species, which has completely disengaged itself from the Earth system to go astray. In addition, humans are contaminating the biosphere through chemical, medical-pharmaceutical and nuclear industries. Furthermore, the unrestrained burning of oil, gas, coal, peat and wood heats up the atmosphere, resulting in drastic climate changes.
The power of the human individuals dominating the human race seems insurmountable, the capitalist process of exploitation confronts the mass of people as a natural phenomenon–like a storm or a flood. At the same time–taking an outside-view–it is foreseeable that the destruction of the human species will come–and with it of most other animal and plant species. The biosphere will be nearly uninhabitable for almost a million years, as some 450 nuclear power plants will burn out and trillions of tons of highly radioactive waste will be released into the environment. 450 Fukushimas, whose radioactive radiation will be distributed worldwide.

The Earth has instructed me to tell humans that she is determined to block the way into such a catastrophe. She therefore demands..:

●  All nuclear power plants must be shut down immediately.
● The highly radioactive nuclear waste must be stored safely.
●  All nuclear weapons must be dismantled immediately and the radioactive components added to the nuclear waste.
●  An international organisation to be set up is responsible for carrying out these tasks, and the states and companies lose all rights to the nuclear power stations and the nuclear weapons.
● This organisation will have its own army to supervise the plants, as well as the handling of decommissioning and disarmament.

The Earth does not speak on the channel on which humans communicate. Therefore its representatives, who receive this message through me, will usually not take me seriously. The Earth knows that, of course. Therefore, she reserves the right to take measures to demonstrate to people who is master of the house.

The Earth: she gives life, she gives death.

Antje Lienen, Atkyi Organization, speaker (Mails)

Mehr Texte auf anna-boedeker.de und Earth Manifesto Blog

Earth Manifesto (2020 Febr.) German Version


Ich bin von der Erde ernannt worden, für sie zu sprechen und ihre Botschaft an die Menschen zu übermitteln. Ich bin nicht befugt, Verhandlungen über Forderungen der Erde mit politischen oder wirtschaftlichen Vertretern der Menschen zu führen.

Die Erde besteht physikalisch aus dem Planeten mit einem flüssigen bis zähflüssigen Inneren, einer festen Kruste, die im Oberflächenbereich in unterschiedliche Gesteinsplatten aufgeteilt ist. Sie ist Teil des Sonnensystems. Auf den kontinentalen, insularen und ozeanischen Gesteinsplatten haben sich im Laufe der Jahrmilliarden die unterschiedlichsten tierischen und pflanzlichen Lebewesen entwickelt. All diese Lebewesen sind Teil der Erde, sie gehören zu ihr. Ihren Lebensraum kann man als die Biosphäre bezeichnen, unter Wasser, auf dem Land und in der Luft. Die Erde als Lebewesen gehört einer anderen Lebensform an als die zumeist kohlenstoffbasierten Tiere und Pflanzen.

Die Erde, ihre Lebewesen sowie die übrigen Planeten und die Sonne kommunizieren miteinander. Ihre Kommunikationskanäle sind den Menschen, zu denen ich spreche, ebenso verborgen wie jene Wesen, die ein körperloses Dasein führen, gleichwohl existieren. Unter den Menschen, die schon einige hunderttausend Jahre gelebt haben, waren immer solche, die mit den nicht-menschlichen Wesen, mit der Erde und den Geistwesen geredet haben. Heute zählen fast ausschließlich Völker am Rande der menschlichen Zivilisation dazu.

Die Zivilisation der Menschen, die mit der neolithischen “Revolution” vor mehr als 10.000 Jahren begann, hat mit dem Aufkommen der kapitalistischen Wirtschaftsform sowie der naturwissenschaftlich-technischen “Ausbeutung der Natur” massiv das Angesicht der Erde verändert und tiefe Verwüstungen geschaffen. Es wurden und werden täglich viele Billionen an nicht-menschlichen Lebewesen getötet, Wälder im Ausmaß von Kontinenten zerstört. Die Eingriffe der Menschen in das Leben der Erde sind maßlos und greifen mittlerweile auf die Täter über.

Die Erde ist nicht länger bereit, dem Irrweg dieser Spezies, die sich vollständig aus dem Erdsystem ausgeklinkt hat, tatenlos zuzusehen. Dazu kommt, dass die Menschen durch chemische, medizinisch-pharmazeutische und atomare Industrien die Biosphäre verseuchen. Desweiteren wird durch die hemmungslose Verbrennung von Öl, Gas, Kohle, Torf und Holz die Atmosphäre aufgeheizt, mit der Folge drastischer Klimaveränderungen.

Die Macht der die Menschen beherrschenden menschlichen Individuen scheint unüberwindbar, der kapitalistische Verwertungsprozess steht der Masse der Menschen als Naturereignis gegenüber - wie ein Sturm oder ein Hochwasser. Dabei ist - von außen betrachtet - absehbar, dass die Vernichtung der Spezies Mensch kommen wird - und mit ihr der meisten anderen Tier- und Pflanzenarten. Für fast eine Million Jahre wird die Biosphäre unbewohnbar sein, da ca. 450 Atomkraftwerke durchbrennen und hochradioaktive Abfälle von Billionen Tonnen ihre Last an die Umgebung abgeben werden. 450 Fukushimas, deren radioaktive Strahlung sich weltweit verteilen wird.

Die Erde hat mich beauftragt, den Menschen mitzuteilen, dass sie den Weg in eine solche Katastrophe verhindern wird. Sie fordert daher:

●  Sämtliche Atomkraftwerke sind umgehend stillzulegen.
●  Der hochradioaktive Atommüll ist sicher zu lagern.
●  Sämtliche Atomwaffen müssen umgehend zerlegt, die radioaktiven Bestandteile sind dem Atommüll beizufügen.
●  Die Abwicklung dieser Aufgaben obliegt einer zu schaffenden internationalen Behörde, die Staaten und Firmen verlieren alle Rechte an den AKWs und den Atomwaffen.
●  Diese Behörde verfügt über eine eigene Armee, die die Anlagen überwacht, ebenso die Abwicklung der Stilllegungen und der Abrüstungen.

Die Erde spricht nicht auf dem Kanal, auf dem die Menschen kommunizieren. Daher werden ihre Vertreter, die diese Botschaft durch mich empfangen, mich in der Regel nicht ernstnehmen. Das weiß die Erde natürlich. Daher behält sie sich Maßnahmen vor, den Menschen zu demonstrieren, wer hier Herr im Hause ist.

Die Erde: sie gibt Leben, sie gibt Tod.

Antje Lienen, Atkyi Organization, speaker  (Mails)

Mehr Texte auf anna-boedeker.de und Earth Manifesto Blog

Prophecy Factory

Prophecy Factory Texte 1999 bis 2018 (als Epub-Datei oder als PDF)

Zoosophy
Praxis für energetisches und schamanisches Heilen

Wildkatzen
Über Katzen in der Wildnis, im Zoo und zu Hause

Kreativität
Literatur und Bilder

Die Seiten wurden erstellt mit Hilfe von Mobirise Templates
© Copyright 2020 Mobirise - All Rights Reserved

Inhalte und Fotos
© Copyright 2020 Anna Bödeker - All Rights Reserved